Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anerkennung der Lieferbedingungen

Allen Angeboten und Vereinbarungen liegen ausschließlich nachfolgende Bedingungen zugrunde. Abweichende Bedingungen des Bestellers, die nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt werden, sind nicht verbindlich.

2. Auftragserteilung

  • Alle Vereinbarungen werden erst mit schriftlicher Bestätigung des Lieferers verbindlich. Entsprechendes gilt für Ergänzungen, Abänderungen und Nebenabreden.
  • Die in Katalogen, Preislisten oder den zum Angebot gehörenden Unterlagen enthaltenen Angaben, Zeichnungen, Abbildungen und Leistungsbeschreibungen sind branchenübliche Näherungswerte, es sei denn, dass sie in der Auftragsbestätigung ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden.

3. Lieferung

  • Die Lieferzeit gilt als nur annähernd vereinbart. Sie beginnt mit dem Tage der Absendung der Auftragsbestätigung und gilt als eingehalten, wenn die Ware zum vereinbarten Zeitpunkt das Werk/Lager verlassen hat oder bei Versendungsunmöglichkeit die Versandbereitschaft dem Besteller mitgeteilt ist.
  • Bei späteren Änderungen des Vertrages durch den Besteller, die die Lieferfrist beeinflussen, kann sie sich in angemessenem Umfange verlängern.
  • Erfolgt die Versendung der Ware kurzfristig nach Eingang des Auftrages, kann auf die Absendung einer Auftragsbestätigung verzichtet werden.
  • Die Lieferfrist verlängert sich angemessen beim Eintritt unvorhersehbarer außergewöhnlicher Ereignisse, die der Lieferer trotz der nach den Verhältnissen des Einzelfalles zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte - auch wenn sie beim Vorlieferanten eintreten - soweit sie auf die Fertigstellung oder Ablieferung des Liefergegenstandes von erheblichem Einfluss sind. Hierzu gehören insbesondere behördliche Eingriffe, Betriebsstörungen, Arbeitskämpfe, Verzögerungen in der Anlieferung wesentlicher Roh- und Hilfsstoffe. Wird durch die vorgenannten Ereignisse die Lieferung oder Leistung unmöglich, so wird der Lieferer von der Lieferverpflichtung frei, ohne dass der Besteller Schadenersatz verlangen kann.
  • Sofern die Lieferverzögerung länger als zwei Monate dauert, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.Treten die vorgenannten Hindernisse beim Besteller auf, so gelten die gleichen Rechtsfolgen auch für seine Abnahmeverpflichtung.
  • Bei Lieferverzug hat der Besteller dem Lieferer eine angemessene Nachfrist von mindestens zwei Wochen zu setzen.

4. Lieferbedingungen

  • Grundsätzlich verstehen sich die Preise, soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, ab Werk.
  • Aufträge können ab frei Haus ausgeliefert werden, Preise werden vereinbart.

5. Preisstellung

Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer für Privatkunden und ohne Mehrwertsteuer für Wiederverkäufer, in der jeweiligen gesetzlichen Höhe.

6. Zahlungsbedingungen

  • Alle Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.
  • Bei Zielüberschreitungen werden nach Mahnung Verzugszinsen in Höhe von 3% berechnet.

7. Gewährleistung

  • Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen ihr zugesicherte Eigenschaften, so hat der Lieferer - nach seiner Wahl und unter Ausschluss weiterer Gewährleistungsansprüche des Bestellers - nachzubessern oder Ersatz zu liefern.Die Feststellung solcher Mängel muss dem Lieferer unverzüglich bei erkennbaren Mängeln spätestens binnen 8 Tagen nach Entgegennahme der Ware, bei verborgenen Mängeln unverzüglich nach Erkennbarkeit - schriftlich mitgeteilt wer-den.
  • Für Mängel, die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage durch den Abnehmer oder Dritte, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung entstehen, wird ebenso wenig Gewähr geleistet, wie für Folgen unsachgemäßer und ohne Einwilligung des Lieferers vorgenommener Änderungen oder Instandsetzungsarbeiten des Bestellers oder Dritter.

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

  • Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Lieferers. Dasselbe gilt für alle Rechtsstreitigkeiten oder andere Auseinandersetzungen.
  • Alles hier nicht ausdrücklich Vorgesehene unterliegt den generellen Bestimmungen des italienischen ZGB.

Unsere Angebote:

Alufelge GMP Atom Black Diamond 18"

Black Diamond 8,0x18
Felgengröße: 18"
ET: 45 PCD: 5x112 CB: 66,5
Achtung: 75-147 KW
Preis pro Stück exkl. Montage

185,00

Alufelge GMP Stellar Black Diamond 18"

Black Diamond 9,0x18
Felgengröße: 18"
ET: 50 PCD: 5x112 CB: 66,5
Preis pro Stück exkl. Montage

190,00

Alufelge GMP MK1-S Concave Black Diamond 20"

Black Diamond 9,0x20
Felgengröße: 20"
ET: 40 PCD: 5x112 CB: 75 
Preis pro Stück exkl. Montage

390,00

Newsletteranmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig per Mail über aktuelle Angebote zu Reifen & Felgen, Revisionen und Werkstatt.
Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen!